In einem Bett

„Finn, ich möchte mit dir schlafen.“Mein Gehirn braucht einen Moment, um da mitzukommen. Der Satz ist hier wortwörtlicher zu verstehen als sonst. Und doch brauche ich einen Augenblick, […]

Read More →

Gerne (un)berührt

„Bitte drück XXX ganz lieb von mir.“ Grundsätzlich komme ich Bitten von befreundeten Menschen gerne nach. Aber manche wiegen mir zu schwer… Mittlerweile müsste unter meinen Freund*innen bekannt […]

Read More →

Haptische Melodien

Manchmal ist eine Berührung wie ein SonnenstrahlWie ein Sommernachmittag im weichen MoosWenn laue Winde meine Haut liebkosen. Wenn Finger sich berühren, wie im TanzDer Wunsch in mir, Konturen […]

Read More →